Namensfeier

Es ist soweit – Ihr Kind ist da und macht Sie glücklich. Einen Namen für die Tochter oder Sohn haben Sie in Liebe ausgesucht. In vielen Kulturen ist der Name, den das Kind erhält, von besonderer Bedeutung und Anlass, die Namensgebung in feierlicher Form in der Familie und mit Freunden und Paten zu begehen. Eine schöne alte Tradition ist die Übernahme von Patenschaften. Paten gehen die Verpflichtung ein, Ihrem Kind und Ihnen hilfreich zur Seite zu stehen. Die Paten des Kindes genießen Ihr Vertrauen.

 Ich bin da!

Unsere humanistische Namensfeier ist für kirchlich nicht gebundene Familien eine Alternative zur Taufe. Das Kind wird aufgenommen in die Menschenwelt und beginnt seinen Lebensweg in Würde, Freude und Liebe. Wir wollen, dass dieser Tag für Sie und Ihre Familie unvergessen bleibt. Diese Feierstunde, in der wir eine kleine Festrede halten, wird musikalisch umrahmt und soll für die Familie zu einem kleinen Festakt gestaltet werden. Die offizielle Namensfeier schließt mit der Unterzeichnung der Urkunde, die Übergabe eines kleinen Geschenkes und den guten Wünschen für das Kind.